Archiv der Kategorie: Norddeutschland

Napoleonische Kriege in Norddeutschland – Verkehrswege (Teil 1)

Aufgrund des teilweisen unwegsamen Geländes auf der Geest, in der Marsch sowie der Heide südlich von Hamburg und natürlich durch das Flusshindernis der Elbe, waren Verbindungswege für die militärischen Operationen zur Zeit der Napoleonischen Kriege in dieser Gegend von besonders großer Bedeutung. Napoleonische Kriege in Norddeutschland – Verkehrswege (Teil 1) weiterlesen

Napoleonische Kriege in Norddeutschland – Russische Truppen / Teil 1

Einleitung

Im norddeutschen Feldzug und der Belagerung von Hamburg in den Jahren 1813 und 1814 war eine große Vielfalt ganz unterschiedlichen militärischer Verbände involviert. Auf der Seite der Alliierten kämpften Preußen, Russen und Engländer sowie Freikorps und einige Kleinstaaten. Die Franzosen fochten teilweise zusammen mit dem Königreich Dänemark als Verbündeten. Napoleonische Kriege in Norddeutschland – Russische Truppen / Teil 1 weiterlesen