Archiv der Kategorie: Neuseeland

Edition Erdmann

Da die Regelwerke „Congo“ und „Death in the Dark Continent“ gerade viele Wargamer schwer beschäftigen, möchte ich eine dazu passende Buchreihe vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren lese. In der sogenannten „Edition Erdmann“ sind die Forschungsreisen vieler berühmter Männer und Frauen in Buchform erschienen. Die Bücher basieren auf den Forschungsberichten der Reisenden, allerdings ist der Inhalt auf wesentliche Passagen des Originals gekürzt. Es sind leider nicht mehr alle der bisher 150 erschienen Bände erhältlich, diese kann man aber oft im Antiquariat für kleines Geld erstehen. Erstgegründet im Jahr 1956 als Horst Erdmann Verlag für Internationalen Kulturaustausch wurde der Verlag nach einer 2003 erfolgten Neugründung unter dem Namen Edition Erdmann bekannt. Seit 2012 werden nach und nach die 100 bedeutendsten Entdecker veröffentlicht.

Ich selbst habe hauptsächlich die Afrika-Forscher beackert. Das erste Buch der Reihe, dass ich gelesen habe, war natürlich der Klassiker „Wie ich Livingstone fand – 1871“ von  Henry Morton Stanley. Es folgten die Werke von Heinrich Barth, Georg Schweinfurth, Gerhard Rohlfs und natürlich die Reiseberichte, die sich mit dem Sudan beschäftigen, also Feuer und Schwert im Sudan von Slatin Pascha und Reisen im Sudan von Alfred Brehm. Derzeit lese ich gerade die Bände, die sich mit der Erforschung des Nils beschäftigen.

Hier die Liste der bisher erschienen Titel (leider nicht vollständig), sortiert nach Kontinenten:

Afrika

  • Alltagsnotizen eines ägyptischen Bürgers, Ibn Iyâs
  • Reisen ans Ende der Welt – 1325–1353, Ibn Battuta
  • Auf dem Gipfel des Ruwenzori – 1906, Ludwig Amadeus von Savoyen
  • Erstbesteigung des Kilimandscharo 1889, Hans Meyer
  • Feuer und Schwert im Sudan – 1879–1895, Rudolph Slatin Pascha
  • Quer durch Afrika 1865–1867, Gerhard Rohlfs
  • Reise nach Timbuktu – 1824–1828, René Caillié
  • Reisen in Westafrika, Durch Französisch-Kongo, Corisco und Kamerun – 1894–1895, Mary Kingsley
  • Sieben Jahre in Südafrika – 1872–1879, Emil Holub
  • Tempeln und Pyramiden – 1881, Kronprinz Rudolf von Österreich
  • Wie ich Livingstone fand – 1871, Henry M. Stanley
  • Reisen zur Entdeckung des Nils – Durch das unbekannte Bergland Abessiniens zur Quelle des Blauen Nils. 1768 – 1773, James Bruce
  • Die Entdeckung der Nilquellen – Ein Reisetagebuch 1859-1863, John Hanning Speke
  • Expedition nach Westafrika – Vom Ogowé zum Kongo. 1875-1886, Pierre Savorgnan de Brazza
  • Vom Hohen Atlas nach Fès – durch Wüsten, Harems und Paläste, Edith Wharton
  • Reisen zu den Timannis, Kurankos und Sulimas in Westafrika – 1822 – 1823, Alexander Gordon Laing
  • Reisen und Entdeckungen in Nord- und Zentralafrika – 1849 – 1855, Heinrich Barth
  • Reisen im Inneren von Südafrika – Zu den Ruinen von Great Zimbabwe. 1865 – 1872, Karl Mauch
  • Im Innern Afrikas – Die Erforschung des Kasai. 1883 – 1885, Hermann von Wissmann
  • Reisen und Entdeckungen im südlichen Afrika – Von der Kalahari zu den Victoria-Fällen. 1849 – 1856, David Livingstone
  • Tibesti – Die Entdeckung der Riesenkrater und die Erstdurchquerung des Sudan. 1868 – 1874, Gustav Nachtigal
  • Quer durch Afrika – Die Erstdurchquerung der Sahara von Tripolis bis zum Golf von Guinea. 1865 – 1867, Gerhard Rohlfs
  • Reisen im Sudan – Entdeckungen zwischen Nil und Wüste. 1847 – 1852, Alfred Edmund Brehm
  • Reisen ins innerste Afrika – Dem Geheimnis des Niger auf der Spur. 1795 – 1806, Mungo Park
  • Im Herzen von Afrika – Reisen und Entdeckungen in Zentralafrika. 1868 – 1871, Georg Schweinfurth
  • Entdeckungen in Nubien – Der erste europäische Forschungsreisende am Oberlauf des Nil. 1813 – 1814, Johann Ludwig Burckhardt
  • Reisen im Kongogebiet – 1884 – 1886, Richard Büttner

Nordamerika

  • Abenteuer im Apachenland – 1863–1865, John Ross Browne
  • Die Ankunft der Weißen Götter – Dokumente und frühe Berichte der großen Eroberer von Nordamerika bis Peru, Uwe Schwarz
  • Aufzeichnungen aus Amerika – 1842, Charles Dickens
  • Baumwollfelder unterm Dampfpflug – 1866–1868, Max Eyth
  • Durch Nordamerika und Kuba – Reisetagebücher in Briefen 1849–1851, Fredrika Bremer
  • Die Indianer Nordamerikas – Frühe Begegnungen mit den Ureinwohnern, George Catlin
  • Die Reise in die Rocky Mountains nach Oregon und Nordkalifornien – 1842–1844, John Charles Frémont
  • Streifzüge durch Amerika – 1837–1843, Friedrich Gerstäcker
  • Im wilden Norden Amerikas – 1784–1812, David Thompson
  • Der weite Weg nach Westen – Die Tagebücher der Lewis und Clark Expedition. 1804 – 1806
  • Entlang des Mississippi – Die Entdeckung des Mittleren Westens. 1817-1823, Stephen Harriman Long
  • Die Erforschung der Ostküste Nordamerikas – 1604-1613, Samuel de Champlain
  • Durch Amerikas Nordwesten – Über Sitten und Leben der Indianer 1820-1850, Peter Skene Ogden
  • Durch Amerikas Südwesten – Die Expeditions-Tagebücher. 1826-28, Jedediah Smith
  • Die Entdeckung Kanadas – 1534-1542, Jacques Cartier
  • Die Erforschung des Colorado River und des Grand Canyons – 1869-1870, John Wesley Powell
  • Schiffbrüche – Die Unglücksfahrt der Narváez-Expedition zur Südküste Nordamerikas 1528-1536, Álvar Núñez Cabeza de Vaca
  • Die Entdeckung Alaskas mit Kapitän Bering – Von Sibirien nach Amerika. 1741 – 1742, Georg Wilhelm Steller
  • Reise durch Nordwestamerika – Vom Osten Kanadas zum nördlichen Eismeer und die Pazifikküste. 1789 und 1792 – 93, Alexander MacKenzie
  • Die Entdeckung von Nordamerika – und die Expeditionen nach Südamerika und in das Nördliche Eismeer. 1497, John und Sebastian Cabot

Süd- und Mittelamerika

  • Alexander von Humboldts Amerikanische Reise – 1799–1804, Alexander von Humboldt
  • Die Ankunft der Weißen Götter – Dokumente und frühe Berichte der großen Eroberer von Nordamerika bis Peru, Uwe Schwarz, Eva Michels-Schwarz (Hrsg.)
  • Bordbuch 1492, Christoph Columbus
  • Brasilien – Historia von den nackten, wilden Menschenfressern 1548–1555, Hans Staden
  • Entdeckung der alten Mayastätten 1839–1841, John Lloyd Stephens
  • Die Eroberung von Peru – Pizarro und andere Conquistadoren 1526-1712, Celso Gargia
  • Geheimnisse im brasilianischen Urwald – 1920, P. H. Fawcett
  • Die Entdeckung Brasiliens – Auf der Atlantikfahrt nach Indien zur Terra da Vera Cruz. 1500 – 1501, Pedro Álvares Cabral
  • Neue Welt Mundus Novus – und Die vier Seefahrten. 1497 – 1504, Amerigo Vespucci
  • Die Eroberung Mexikos – Eigenhändige Berichte an Kaiser Karl V. 1520 – 1524, Hernán Cortés
  • Reise um die Welt – Über Südamerika und durch den Pazifik zurück nach Frankreich. 1766 – 1769, Louis-Antoine de Bougainville

Europa

  • Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus – 1858–1859, Alexandre Dumas der Ältere
  • Reportagen aus Bismarcks Reich – Berichte eines Reisenden Franzosen 1874-1876. (Victor Tissot)
  • Ins Land der Sagas und Geysire – Ein wilder Ritt durch Island, Ethel B. Tweedie
  • Reisen unter Osmanen und Griechen – Vom Peleponnes zum Olymp in einer ereignisreichen Zeit. Um 1830, David Urquhart
  • Im wilden Balkan – Vom Berg Olymp bis zur albanischen Adriaküste. Um 1830, David Urquhart

Asien

  • Abenteuer in Tibet – 1899–1902, Sven Hedin
  • Auf Schleichwegen nach Tibet – 1870–1873, Nikolai M. Prschewalski
  • Auf verbotenen Wegen in Tibet – 1897, Henry S. Landor
  • Abenteuerliche Gefangenschaft im alten Japan – 1811–1813, Wassili M. Golownin
  • Koreas schlafender Vulkan – Die Reise zum Pektusan 1898, Nikolai G. Garin-Michailowski
  • Beim Grosskhan der Mongolen – 1253–1255, Wilhelm von Rubruk
  • Kunde von den Mongolen – 1245-1247, Johannes von Plano Carpini
  • Reisen in der Mongolei – Und den Wüsten Tibets bis zum „blauen See“ Kuku-Nor. 1870 – 1873, Nikolai M. Prschewalski
  • Durch Asiens Wüsten – Von Stockholm nach Kaschgar 1893–1895, Sven Hedin
  • Durch Asiens Wüsten – Von Kaschgar nach Peking 1895–1897, Sven Hedin
  • Meine Weltreise nach Indien – 1895–1896, Mark Twain
  • Transhimalaja – Von Stockholm nach Schigatse – 1905–1907, Sven Hedin
  • Transhimalaja – Von Schigatse nach Simla – 1907–1908, Sven Hedin
  • Das Herz der Natur – Natur und Geografie Tibets 1890-1906, Francis Edward Younghusband
  • Transsibirien – 1903, Eugen Zabel
  • Wanderer mit dem Wind – 1911–1917, Alexandra David-Néel
  • Reisen in Hochasien – In der gekürzten Fassung von Matthias Weber. 1854-1858, Hermann von Schlagintweit
  • Bombay, Bagdad, Teheran – Meine Reise nach Persien, Vita Sackville-West
  • Das Raunen und Tuscheln der Wüste – Eine Reise durch das alte Syrien, Gertrude Bell
  • Im Herzen des Himalaya – Unterwegs in Nepal, Alexandra David-Néel
  • Der Malaiische Archipel – Die Heimat von Orang-Utan und Paradiesvogel. 1854-1862, Alfred Russel Wallace
  • Zu den Klippen von Vanikoro – Weltreise im Auftrag Ludwig XVI. 1785 – 1788, Jean-Francois de Lapérouse
  • Auf den Spuren Homers – 1871–1890, Heinrich Schliemann
  • Om mani padme hum – Meine China- und Tibetexpedition. 1926 – 1928, Wilhelm Filchner
  • Reise in den Äussersten Norden und Osten Sibiriens – Auf Schlitten, Boot und Rentierrücken. 1842 – 1845, Alexander Th. von Middendorff
  • Persönlicher Bericht einer Pilgerreise nach Mekka und Medina 1853, Richard Francis Burton
  • Auf der Weihrauchstraße – Eine Reise durch das südliche Arabien, Freya Stark
  • Reisen des Ritters John Mandeville vom Heiligen Land ins ferne Asien – 1322–1356, John Mandeville
  • Die Goldminen von Midian – Reisen und Forschungen im Biblischen Land. 1877, Richard Francis Burton
  • Heinrich der Seefahrer – Oder die Suche nach Indien. 1415 – 1460, Cá da Mosto / de Zurara| / Barros
  • Die erste Umsegelung Asiens und Europas – Auf der Vega durch die Nord-Ost-Passage. 1878 – 1880, Adolf Erik Nordenskiöld
  • Die Entdeckung des Seewegs nach Indien – 1497 – 1499, Vasco da Gama
  • Leben und Reisen im tropischen Regenwald – Erlebnisse und Erfahrungen während eines 43jährigen Aufenthalts in Holländisch-Guyana/Surinam. 1836 – 1879, August Kappler

Australien / Neuseeland / Ozeanien

  • Die erste Durchquerung Australiens 1844–1846, Ludwig Leichhardt
  • Entdeckungsfahrten im Pazifik 1768–1779, James Cook
  • Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee 1772–1775, Georg Forster
  • Reise der Bounty in die Südsee – 1787–1790, William Bligh
  • Reise zum Nordpazifik und um die Welt – 1791-1795, George Vancouver
  • Die Entdeckung Neuseelands – Tasmaniens und der Tonga- und Fidschi-Inseln. 1642 – 1644, Abel Janszoon Tasman

Arktis und Antarktis

  • Auf Schneeschuhen durch Grönland – 1888–1889, Fridtjof Nansen
  • Die Entdeckung von Kaiser-Franz-Joseph-Land 1872–1874, Julius Payer
  • Die Eroberung des Südpols 1910–1912, Roald Amundsen
  • Flieger über dem sechsten Erdteil – Meine Südpolarexpedition, Richard Evelyn Byrd
  • In Nacht und Eis – 1893–1896, Fridtjof Nansen
  • Ins arktische Amerika – 1819–1822, John Franklin
  • Letzte Fahrt – Kapitän Scotts Tagebuch – Tragödie am Südpol. 1910 – 1912, Robert Falcon Scott
  • Mit dem Ballon dem Pol entgegen – 1897, Salomon August Andrée
  • Nordwestpassage 1903–1907, Roald Amundsen
  • Die zweite deutsche Nordpolarfahrt – 1869–1870, Carl Koldewey/Reinhard A. Krause
  • Zu Eisbergen und Palmenstränden – 1815–1818, Otto von Kotzebue
  • Südwärts – Die Endurance Expedition 1914 – 1917, Ernest Henry Shackleton
  • Zu den Fjorden Ostgrönlands – 1931-1933, Louise Arner Boyd
  • Reise um die Welt – Auf der Suche nach dem Südkontinent. 1771-1775, Georg Forster
  • Über der Arktis – Der erste Langstreckenflug über das Eismeer 1928, Sir George Hubert Wilkins
  • Vier Entdeckungsreisen zum Polarmeer – 1607-1611, Henry Hudson
  • Eine Entdeckungsreise in die Südpolarregion – 1839 – 1843, James Clark Ross
  • Reise zum Südpol und nach Ozeanien – 1837 – 1840, Jules Dumont d´Urville
  • Im Schlitten durch unerforschtes Eskimoland – Rasmussens 5. Thule-Expedition. 1921 – 1924, Knud Johan Victor Rasmussen
  • Mit Motorboot und Schlitten in Grönland, „Deutsche Grönland-Expedition Alfred Wegener“ 1929, Alfred Lothar Wegener
  • Zum Kontinent des eisigen Südens – Die erste deutsche Südpolarexpedition. 1901 – 1903, Erich von Drygalski
  • Ins Arktische Amerika – Die dramatische Expedition in die Nordwest-Territorien Kanadas. 1819 – 1822, John Franklin
  • Die Entdeckung des Nordpols – Zwei Jahre im ewigen Eis. 1908 – 1909, Robert E. Peary

Allgemein

  • Atlas der Entdeckungsreisen, Heinrich Pleticha (Hrsg.)
  • Die Beschreibung der Welt – 1271–1295 / Beschreibung der Welt – Die Reise von Venedig nach China, Marco Polo
  • Freibeuter 1683 – 1691 – Das abenteuerliche Tagebuch eines Weltumseglers und Piraten, William Dampier
  • Heinrich der Seefahrer oder Die Suche nach Indien 1415–1460, Heinrich der Seefahrer
  • Lexikon der Entdeckungsreisen, Heinrich Pleticha, Hermann Schreiber
  • Lexikon der Abenteuer- und Reiseliteratur, Heinrich Pleticha, Siegfried Augustin
  • Reise um die Welt – 1766–69, Louis-Antoine de Bougainville
  • Reise um die Welt – 1831–36, Charles Darwin
  • Der Untergang der Batavia und andere Schiffsjournale und Originalberichte aus der grossen Zeit der niederländischen Seefahrt im 17. und 18. Jahrhundert, M.R.C. Fuhrmann-Plemp van Duiveland
  • Wunder des Himmels und der Erde, Al-Quazwînî
  • Mit leichtem Gepäck – Siebzehn Mal um die Welt, Maud Parrish
  • Die Challenger-Expedition – Zum tiefsten Punkt der Weltmeere. 1872-1876, Rudolf von Willemoes-Suhm