Britische Armee 1815 – Teil 2

Hier nun die zweite Welle meiner britischen Armee 1815. Ich habe mich zunächst um ein paar KGL Linientruppen gekümmert. Hinzu kamen eine Batterie reitende  Artillerie, ein paar KGL Plänkler, sowie meine erste Einheit leichte Kavallerie.

Engländer 19

1. KGL Linien-Bataillon

Bei diesen Einheiten sind endlich einmal die schönen, alten Revell Figuren zum Einsatz gekommen. Ein wenig mühsam war das Bemalen der Fahnen und so habe ich beim 4. Bataillon auch wieder vorgedruckte Papierfahnen verwendet. Die Posen der Figuren sind zwar mehr oder weniger gleich, trotzdem entsteht der Eindruck einer geschlossenen Linie oder eines Karees.

Ein Teil der Figuren hatte ich übrigens schon vor Jahren bemalt. Damals habe ich, wie man sieht, noch nicht so viele Highlights in der Bemalung verwendet.

Engländer 20

2. KGL Linien-Bataillon

Engländer 22

3. KGL Linien-Bataillon

Engländer 21

4. KGL Linien-Bataillon

Engländer 23

KGL Linien-Bataillon / Leichte Kompanien

Diese Plänkler-Basen sind eine wilde Mischung verschiedener Hersteller und einiger einfacher Umbauten. Zum Einsatz kamen Figuren der Firmen Esci und A call to Arms.

Engländer 16

Reitende Artillerie KGL

Diese beiden Basen stehen stellvertretend für die 1. reitende Legionsbatterie Sympher und die 2. reitende Legionsbatterie Kuhlmann. Die Figuren dieser reitenden Artillerie sind natürlich aus dem legendären Arifix Set aus dem Jahr 1972…die Posen sind also mehr als 40 Jahre alt! Trotzdem handelt es sich erstklassige Figuren. Nur die Geschütze habe ich gegen die Modelle von Revell ausgetauscht.

Engländer 17

Engländer 18

11th Light Dragoons

Die Figuren der leichten Dragoner stammen vom Hersteller Hät. Es gibt zwar mittlerweile zu diesem Thema ein besseres Set von Italerie, ich finde die Figuren aber durchaus gelungen.

Engländer 15

Engländer 14

…und alle Figuren sind natürlich wieder im Maßstab 1/72.

6 Kommentare zu “Britische Armee 1815 – Teil 2”

  1. Das mit dem austauschen der Geschütze hat sich wirklich gelohnt Frank.Die ollen Airfixteilewaren ja wirklich viel zu klein.Da gibt es dann doch beim nächsten Besuch ein schickes Spielchen nach FoGN oder ?
    Grüße Dirk

    Gefällt mir

  2. Die sind wirklich sehr schick, vor allem die Dragoner. Du zeigst hier eindrucksvoll, dass die Figuren von HäT vielleicht nicht immer die sind,die am besten modelliert wurden, aber dennoch total solide sind!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s