Holiday Camp 2014

Ich bin soeben aus meinem wohlverdienten TableTop-Urlaub zurück! In guter Tradition fand nämlich auch in diesem Jahr das „Tommy’s Holiday Camp“ (THC) bei Rusus (Thomas)  statt. Rusus ist so eine Art TableTop-Multitalent. Neben seinen unglaublichen Geländebau-Fähigkeiten bemalt er auch noch wunderschöne Figuren und ist einer der einfallsreichsten Szenario-Designer in der Szene. Dieses kleine Treffen, man kann es mittlerweile schon als Veranstaltung bezeichnen, findet in den sonnig-warmer Tagen des Jahres statt, da sich ein Großteil unter freien Himmel abspielt. Die ganze Geschichte ist so eine Art privater Club-Urlaub. Man erhält Unterkunft, Vollpension und Entertainment :-)…Paradies on earth! Neben zahlreichen, ganz unterschiedlichen Spielen werden natürlich auch unzählige Diskussionen geführt, Neuigkeiten ausgetauscht und Projekte geplant. An dieser Stelle noch einmal ein DICKES DANKESCHÖN dafür, dass ich wieder dabei sein durfte.

Holiday Camp 22

Bei dieser Gelegenheit konnte ich auch endlich eine Reihe von Spielen nachholen, die bisher an mir vorbeigegangen waren. Den Anfang machte „Die Kanonen von Marcouf“, ein Normandie Szenario von Rusus, wofür er in unglaublicher Detailarbeit diese berühmte Marineküsten-Batterie nachgebaut hatte. Im Szenario ging es darum, die Geschütze der Batterie auszuschalten, bevor diese den vor der Küste liegenden Zerstörer U.S.S Corry versenkt hatten. Gespielt wurde im Maßstab 1/72 und mit den „Victory Decision“ Regeln von Agis Neugebauer. Dieses Spiel war wohl eines der besten Szenarien, die ich je gespielt habe. Es gab jede Menge tolle Optionen, witzige Einfalle und ungewöhnliche Spielmechaniken. Außerdem sah das Ganze einfach nur genial aus. Hut ab!

Holiday Camp 02

Holiday Camp 01

Holiday Camp 03

Holiday Camp 11

Holiday Camp 05

Holiday Camp 10

Holiday Camp 04

Nach diesem Ereignis folgten erst einmal zwei Partien SAGA-Samurai. Patrick, vielen wohl als „Wraith“ bekannt, hatte schon in der Vergangenheit einige sehr schöne Battleboards zu diesem Thema kreiert und auch bereits eine eindrucksvolle Spielplatte auf der letzten TACTICA präsentiert. Außerdem besitzt er einige großartig bemalte Warbands. Da auch ich das Thema Samurai im Maßstab 28mm schon immer ausbauen wollte, bot sich nun die perfekte Gelegenheit. Ich hatte im Vorwege der Veranstaltung meine rudimentäre Truppe des Ii Clans zu einer 6-Punkte Warband ausgebaut und im Reisegepäck verstaut. Die beiden Testspiele, obwohl ich mich im ersten etwas dämlich angestellt habe, überzeugten mich, das Thema weiter zu verfolgen…mir schwebt da auch schon ein recht epische Szenario vor…doch das ist eine andere Geschichte.

Holiday Camp 13

Holiday Camp 16

Holiday Camp 12

Holiday Camp 14

Holiday Camp 17

Holiday Camp 15

Nach dem Abendessen durfte ich dann schon einmal ein Testspiel der neusten Kreation von Rusus absolvieren. Es ging dabei um die Schlacht von Wavre, welche im Rahmen des Feldzuges von 1815 zwischen den Preußen und Franzose ausgefochten wurde. Bei diesem Spiel handelt es sich strenggenommen nicht um eine TableTop, sondern um ein Brettspiel. Grundidee des Ganzen ist, diese Bewegungsschlacht auf einer gemalten Landkarte stattfinden zu lassen. Dazu hat Rusu eine Reliefkarte aus Holzquarten entwickelt. Das Szenario und die Spielregel sind ebenfalls eine eigene Entwicklung. Viel mehr will ich jetzt aber dazu gar nicht verraten, denn das Feintuning folgt ja erst noch. Trotzdem hat mich das Szenario schon sehr begeistert! Das wird bestimmt ein Highlight der nächsten Tactica.

Holiday Camp 18

Holiday Camp 19

Holiday Camp 20

Holiday Camp 21

Am nächsten Tag konnte ich noch zusammen mit Jürgen von den Kurpfälzern das Heer der Kreuzfahrer in der Schlacht von Hattin führen. In diesem Field of Glory Szenario mussten sich unsere Truppen ihren Weg aus der in Brand gesetzten Ebene zu den Hörner von Hattin bahnen. Da unsere Mannen durch die Ungläubigen schon einige Zeit durch die Wüste gehetzt worden waren und wir jede Wasserstelle durch den Feind besetzt vorfanden, schlichen wir nur noch erschöpft über das Schlachtfeld (Bewegung -1 für alle Truppen). Doch durch das wahre Kreuz fassten wir Mut und schöpften Hoffnung auf einen siegreichen Ausgang (+2 auf alle Test in 12 MU Reichweite um das Kreuz). Trotz des mörderischen Beschusses und der unablässigen Reiterangriffe hieben wir uns den Weg frei und auch wenn viele unserer Brüder auf dem Schlachtfeld blieben, konnten wir schließlich den Sieg erringen. Neben dem tollen Szenario müssen vor allem die großartigen Figuren Erwähnung finden. Ich bin sonst kein großer 15mm Fan, aber diese Truppen waren extrem eindrucksvoll.

Holiday Camp 23

Holiday Camp 25

Holiday Camp 27

Holiday Camp 24

Holiday Camp 28

Holiday Camp 30

Holiday Camp 26

Holiday Camp 29

Neben meinen Spielen gab es natürlich noch viele weitere an den Nachbartischen. So wurden die neuen Crescent & Cross SAGA Regeln getestet, Gladiatoren sanken bei Jugula in den Staub, der 30-jährige Krieg tobte im Obstgarten und Krieger und Zauberer zogen in Heroquest durch die Verliese. Und für die, die gar keinen Schlaf brauchten, gab es noch reichlich Brett- und Kartenspiele.

Holiday Camp 06

Holiday Camp 08

Holiday Camp 07

Holiday Camp 09

3 Kommentare zu “Holiday Camp 2014”

  1. Eine Augenweide ohne Gleichen! Vielen Dank für die Bilder. Der Oldschool Holztisch ist ja wirklich klasse geworden. Die Bemalqualität der gezeigten Figuren ist ebenfalls atemberaubend. Schön im Garten bei einem Bierchen zocken, was kann es Schöneres geben?

    Gefällt mir

  2. Na toll
    Unser eins hat noch nicht mal einen Hobbyraum und dann sieht man solche tollen Bilder 🙂
    Vielleicht komme ich ja zur Tactica dazu auf Rusus Napiplatte zu spielen,sieht wirklich sehr interessant aus
    Grüße Dirk

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s