Englische Bogenschützen 1415-1429

Kurz vor Weihnachten soll ein neues Plastikfigurenset der Perrys das Licht der Welt erblicken. Thema ist die Infanterie des Hundertjährigen Krieges. Der erste der beiden geplanten Gussrahmen ist bereits fertiggestellt und ich konnte einen vorab ergattern. Der Gussrahmen beinhaltet die Bogenschützen sowie einige nette Optionen. So können alle Schützen statt des Bogens und der Pfeile auch mit Handwaffe ausgerüstet werden. Eine Option für einen Trompeter ist ebenfalls enthalten. Darüber hinaus sichert eine Auswahl von verschiedenen Köpfen eine große Vielfalt an unterschiedlichen Figuren. Die Miniaturen unterscheiden sich stilistisch von den Plastikfiguren der Rosenkriege. Das liegt daran, dass die Rosenkriege ausschließlich von Michael und die neue Figuren des Hundertjährigen Krieges von Alan modelliert wurden. Die Figuren von Alan gefallen mir ausgesprochen gut und vor allem die schlanken Langbögen sind hervorragend getroffen. Jetzt bin ich natürlich auf den zweiten Gussrahmen gespannt! Hier schon einmal meine bemalte Truppe:

English Longbowmen 01

English Longbowmen 03

4 Kommentare zu “Englische Bogenschützen 1415-1429”

  1. Oha, die Bogenschützen kann man also auch zu einfachen Knechten umrüsten? Das macht die Box gleich viel interessanter für Leute wie mich, die keine bis gar keine Langbogenschützen in ihre kontinentalen Armeen gebrauchen können. Danke für den Hinweis!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s