Russische Armee 1812-13

Am nächsten Wochenende gibt es die erste große Napoleonische TableTop-Schlacht des Jahres. Wir, dass sind Frank Bauer, Björn, Vasa und ich, machen dabei einen Ausflug ins Frühjahr 1813. Da uns für die Russen noch einige Einheiten fehlten, habe ich über Weihnachten noch ein paar weitere Truppen bemalt. Bei den Figuren handelt es sich um eine Mischung aus Plastikfiguren von Zvezda, Strelets und Italeri sowie Zinnfiguren von Schmäling und Leon. Hier zunächst Bilder meiner Figuren. Den Bericht zur Schlacht gibt es dann nächste Woche.

Korps-Generalstab von Strelets und Italeri

Schwere Russische Artillerie von Zvezda (Bild oben/unten)

Divisions-Generalstab mit Figuren von Italeri und Leon

Kürassiere von Zvezda

Russische Kürassiere von Schmäling

Leichte Artillerie mit Figuren von Schmäling

Leichte Artillerie von Zvezda.

Leichte Artillerie von Zvezda  (Art of Tactic range)

Grenadiere von Leon

Linien-Infanterie von Zvezda

3 Kommentare zu „Russische Armee 1812-13“

  1. Ich habe es schon anderweitig geschrieben. Was muss ich tun, damit Du mir eine solche Truppe anmalst?
    Sensationell.
    Und wer mich kennt, weiß, dass ich dieses überstrapazierte Wort selten nutze.
    Aber in diesem Fall berechtigt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.