Let’s build a Diorama

Als ich neulich im Ladengeschäft Berliner Zinnfiguren nach Neuheiten stöberte, stieß ich auf die beiden Hefte Let’s build a Diorama 1 + 2 von László Adóba. Schon nach kurzem durchblättern war ich überzeugt und habe die Bücher erstanden. Endlich einmal eine gute, schnelle und informative Übersicht zum Thema Geländebau.

Im ersten Band erfährt man alles zum Thema „urbanes“ Gelände, also vor allem Häuser, Straßen und Mauern. Der zweite Band gibt einem zahllose Anregungen zum Erstellen von Vegetation, Felsen und Wasser. Neben den Techniken werden auch verschieden Materialien und Werkzeuge vorgestellt. Die Beschreibung ist zwar oft knapp gehalten, aber die vielen Abbildungen ergänzen den Text ausreichend. Klasse sind vor allem die einfachen Schritt-für-Schritt Anleitungen, sowie die Verwendung von günstigen und überall erhältlichen Materialien. Testen will ist auf jeden Fall die Felsen aus Holzkohle!!! Band 3 ist auch schon in Planung und soll nach in diesem Jahr erscheinen. Hier geht es dann um die „Kleinteile“, wie Möbel, Straßenschilder und Laternenpfähle.

                                                      

Die Bücher sind im A5 Format erschienen. Band 1 hat einen Umfang von 64 Seiten, Band 2 kommt auf immerhin 80 Seiten. Die Bücher kosten, je nach Händler, zwischen ca. 17 bis 20 Euro. UNBEDINGT KAUFEN!

Hier noch der Link zur Homepage des ungarischen Autors, auf der man weitere Abbildungen finden kann: http://www.harvar-d.hu/

3 Kommentare zu “Let’s build a Diorama”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s