Battle of Westeros – SAGA Verstärkungen

Es gibt ein paar Verstärkungen für meine beiden SAGA – Truppen. Das Haus Lannister bekommt eine Einheit Armbrustschützen und das Haus Stark kann nun seine berüchtigten Kampfhunde ins Feld führen. Es wird Zeit, die Truppen mal ins Feld zu führen…am nächsten Clubabend läuft das erste Testspiel. ..Ich bin gespannt!

41 Kommentare zu “Battle of Westeros – SAGA Verstärkungen”

    1. Hi Frank,

      I’ve written an article on using the Hail Caesar rules from Warlord Games to play Game Of Thrones – I’d love to use these images to illustrate it if that’s possible? you’ve used exactly the same models as I would have! They are absolutely stunning, simply beautiful.

      All the best,

      Steve

      Gefällt mir

    1. Also, d.h. mein Deutschkenntnis ist doch peinlich geworden – Is that what you’re telling me? 🙂

      Your work with this – like everything I’ve seen on this site – is of the highest caliber. Conversions, paint, banners, terrain, photography. Impressive almost to the point of disouraging the rest of us who thought we had a modicum of talent. Hungry for more – Tyrel, Greyjoy, Martell, usw.! Excelsior!

      Gefällt mir

  1. Uebrigens, habt Ihr noch Dux Britannairum zugeguckt? I’ve read that there’s an all-vs-all territory based campaign system of raids and battles that would be perfect for recreating Westeros – especially the Riverlands and the Marches. Apparently this guy thought so too.

    http://bannermen.blogspot.co.uk/

    I’m still waiting to receive my copy from the UK.

    Hochachtung aus Kalifornien!

    Gefällt mir

  2. Hi Wade,

    Thank you for the kind words!
    …so schlecht ist dein Deutsch wirklich nicht:-)

    Vielen Dank auch für den Link zum bannermen-Blog! Großartige Figuren und Umbauten…Bronn und Tyrion sind einfach klasse!

    Cheers
    Frank

    Gefällt mir

  3. Hallo, ich spresse nur ein bissen deutsch. So, ich will genau in english gesprochen.

    Amazing job, really, for Stark and Lannister. have the project to create other houses rules, please 😉
    I’m a big fan of Saga system rules and I project after a view of your job to make a stark army ^^

    Continue like thisit’s awesome.

    Gefällt mir

  4. Hi Frank,

    ich konnte Deine SAGA-Westeros Platte bei der Tactica bewundern. Ganz großes „Kino“ und ein paar Bilder, die ich gemacht habe, möchte ich in meinem Blog veröffentlichen. Meine Frage wäre von welcher Firma der Tyrell Ritter gewesen ist und wann Du denkst, dass Du dazu kommst ein Haus Tyrell „Brett“ zu veröffentlichen. Hätte schon Lust da bald mal was mit zu machen.

    Nur weiter so, Deine Werke hauen mich regelmäßig aus den Socken!! 😉

    LG

    Stefan

    Gefällt mir

  5. Hallo Stefan,

    freut mich sehr, dass dir Spiel und Figuren gefallen haben. Der Tyrell Ritter war ein Test für eine kommende Truppe 🙂 Bis auf den Kopf und Schwertarm handelt es sich um eine Fireforge Figur (Deutscher Orden). …und ja, es wird natürlich auch dafür ein „Brett“ geben. Vorher gibt es aber noch ein paar andere neue Einheiten…doch dazu später mehr 🙂

    Viele Grüße
    Frank

    Gefällt mir

  6. Hi Frank!

    Absolut beeindruckend, wirklich tolle Modelle und die Platte auf der Tactica war schlicht und ergreifend großartig!
    Neue Battle Boards wären in der Tat klasse, gerade das Haus Baratheon würde ich wirklich gerne sehen. Ihr Leitspruch gibt sicher eine sehr stylische Fertigkeit ab und auch die Herkunft von den Sturmlanden kann man vermutlich cool umsetzen. Als Charaktere wären Robert und Stanis cool, dann kann man zwei Epochen abdecken (Roberts Aufstand und die Ereignisse ab dem Krieg der 5 Könige).

    Auf jeden Fall habe ich mir auf der Tactica mal ein paar Miniaturen der Perrys gekauft, die Arbeit kann beginnen. 😀 Ein entsprechender Spielbericht wäre eigentlich mal was für den Tabletop Insider… 😉

    Grüße und weiter viel Spaß beim Malen!

    Gefällt mir

  7. Sehr, sehr geil. Ich hatte mir selbst mal überlegt mit den Regeln für Warhammer Ancient Battles ein „Game of Thrones“ Szenario zu erstellen… SAGA ist dafür aber vielleicht viel besser geeignet! Ich kenne die Regeln von SAGA leider gar nicht, deswegen kann ich zur Kampfkraft der einzelnen Einheiten nichts sagen. Ich habe als langjähriger Fan der Bücher aber dennoch ein paar Fragen zum Design der „Stark“-Listen:
    – Wieso kann man bei den Starks keine „Speerträger“ nehmen!? Die Starks sind für mich vom Style her ne Mischung aus Normannen und Hochmittelalter – da war die Combo „Speer und Schild“ doch sicherlich weit verbreitet!?
    – Die Hunde für die Stark-Warriors finde ich recht interessant, kommen in den Büchern aber gar nicht vor, oder?
    – Ich weiß nicht ob des bei SAGA Regeln für „Entsetzen“ oder sowas gibt (wie bei WHFB), aber der Schattenwolf sollte sowas darstellen. Die „normalen“ Fußsoldaten habe eigentlich immer Angst vor den Direwolves.
    – Ich habe den „Norden“ beim Lesen der Bücher immer so empfunden, als würden sich die einzelnen Trupen teilweise eher ihrem direkten Herren, als dem „King of the North“ verpflichtet fühlen. Irgendwie sollte man die durchaus selbstbewussten Vasallen der Starks hervorheben (wenn das regeltechnisch geht).

    Zu den Lannisters noch eine kleine Anmerkung/Frage: Gibt es hier die Möglichkeit, „scher gerüstete“ Infanteristen zu nehmen (also in Vollplatte?) Angesichts des Reichtums der Lannisters wäre eine solche Infanterie sicherlich stylisch!

    Ansonsten finde ich deine Figuren absolut mega-hammer-geil bemalt und gestaltet! Was für eine Inspiration. Wer da keinen Bock auf SAGA bekommt, ist kein echter Tabletop-Fan 😉 DANKE!!!

    Gefällt mir

  8. Hallo Andreas,

    danke für die lobenden Worte!
    Ich will versuchen deine Fragen zu beantworten…vieles klärt sich aber auch mit den SAGA Regeln.

    Die Starks können natürlich auch Speerträger verwenden. Schwert, Schild, Speer und Rüstung sind bereits in den Grundprofilen jeder einzelenen Truppengattung enthalten . Aus diesem Grund werden sie nicht extra erwähnt.

    Die Hunde werden in den Büchern nicht im Kampf verwendet, jedoch werden Hunde für die Jagd gehalten. Die Idee habe ich aus dem Brettspiel „Battle of Westeros“ (auch eine tolles Spiel übrigens).

    Es gibt so etwas wie Moral und Erschöpfung in den SAGA Regeln. Bei den Regeln der battleboards sollte man sich aber immer nur auf das Nötigste beschränken. Der Wolf ist meiner Meinung nach schon stark genug. Würde er auch noch Furcht verursachen, müssten die Punktkosten erhöht werden. Das würde wiederum bedeuten, das Robb + Wolf 3 Punkte kosten, was in Folge die Truppe nicht mehr spielbar macht.

    Es gibt Vasallen, bei den ich das Battleboard STARK verwenden würde und Vasallen, die eher eigenständigen, nördlichen Häuser, für die ich seperate Listen empfehlen würde.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Viele Grüße
    Frank

    Gefällt mir

  9. Geniale Minis da hat man gleich lust sich selbst eine Armee aus dem Lied zu bauen.
    Vieleicht die Hohenturms ober Stannis Herr (ja er ist meine zweite wahl für den eisernen thron
    Bran an erste stelle)
    jedenfalls tolle minis ich würde mich über mehr freuen.

    MFG julian

    Gefällt mir

    1. Hallo Frank,

      super, ich war während der Tactica ja eh ganz hin und weg von der Platte. Ich komme zwar aus Hamburg aber irgendwie fällt es mir noch schwer Spieler zu finden, naja für Saga hätte ich Wikinger fertig.

      Die Tyrells finde ich einfach interessant, da es mal wasanderes wäre. Eigentlich kämen eher Stark oder Greyjoy in Frage, aber man muss ja mal was anderes probieren. Ich tippe mal dass die wohl Piken zulassen werden? Dann kann ich mir mal über einige Minis aus dieser einen Perrybox hier gedanken machen 😉

      Viele Grüße

      Stefan

      Gefällt mir

  10. Hi,
    erstmal muss ich sagen, super bemalte Modelle!

    Ich bin auf der Suche nach weiteren Battleboards für die Armeen von Westeros. Hat sich da in den letzten Monaten noch was getan?

    Schöne Grüße

    Te

    Gefällt mir

  11. Bin über Umwege zufällig hier gelandet und bin einfach nhr begeistert !

    Habe auf Grund dieses Threads noch 2 Kumpels animiert und haben jetzt ebenfalls begonnen auf Grundlage von Saga, Truppen von Westeros auszuheben.

    Vielen Dank für die super Inspiration hier, würde mich freuen über weiteres Material !

    Gefällt mir

  12. Moin moin,

    ich supercoole Miniaturen und echt sehr gut gemacht Battleboards. Mich würde sehr interessieren wie die Fähigkeiten ausgesucht wurden sind wie es mir scheint alle von Saga oder? Ich würde auch gerne ein Board für Haus Baratheon sehen. Auf jedenfall sehr geile Arbeit, großen Respekt.

    Gruß Chris

    Ours is the fury.

    Gefällt mir

  13. Vielen Dank Chris!

    Die Auswahl der Fähigkeiten war eher gefühlsmäßig, bzw. ich hatte da so ein bestimmtes Bild im Kopf (Die Lannaster Truppe hat die bessere Ausrüstung und bessere Taktische Fähigkeiten). Wobei ich darauf geachtet habe, dass die notwendigen Würfel und die Kategorien ausgewogen bleiben (Also z.B. nicht mehr als 5 Nah-Kampffertigkeiten). Weitere Battelborads sind zwar schon geplant, aber durch meinen unzähligen Projekte ist diese Thema zurzeit nach hinten verschoben.

    Gefällt 1 Person

  14. Ok, weil ich bin grade dabei mir eine Baratheon Saga-Truppe aufzubauen und wollte mir erstmal eines der bestehenden Boards von Saga nehmen es eventuell etwas abändern.
    Ich dachte wegen dem spruch Ours is the fury an das Jomsvikings Board und dann wäre halt Warth quasi Fury. Nur fehlen da halt Levies die gerne mit einbauen würde als Bogenschützen.
    Wäre für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Chris

    Gefällt mir

  15. Hallo Frank,
    Glaubst du dass es Interessenten gäbe an neuen 28mm Figuren für Game of Thrones, für SAGA zB oder gössere Schachten? Mir ist klar dass die TV Serie jetz schon ins 5te Jahr geht aber ich bin halt ein „Spätzünder“ in solchen Sachen.

    Gefällt mir

      1. Vielleicht würde es schon reichen, dass man für existierende Ranges wie bspw. von den Perries ein paar Köpfe, Schilde mit Wappen oder so modelliert. Und natürlich ein paar Helden… die existierenden 28mm Figuren sind zum Spielen ungeeignet meiner Meinung nach)

        Gefällt mir

  16. Im Fall von Interesse muss ich zuerst klären wer die Rechte an der Vermarktung solcher Figuren hat: Mr. Martin oder HBO. Eine Änderung bestehender Figuren Serien anderer Hersteller kann nicht ohne Lizenz bzw. Genehmigung derselben erfolgen. Leuchtet ein, oder?
    Auch muss vorher geklärt werden welcher Vorlage, Film oder Buch, das Aussehen der Figuren folgen sollte. Das entscheidet dann wer die Rechte hat.

    Gefällt mir

  17. Ich denke, dass es auf jeden Fall Interesse an passenden Figuren gibt. Will man allerdings „offizielle“ Figuren, also mit Nennung von Namen der Romane und TV-Serie, wird das wohl an den Lizenzgebühren scheitern. Ich würde deshalb eher generische Figuren modellieren und auch nicht die Kostüme und Schauspieler der TV-Serie kopieren. Das ist natürlich extrem viel Aufwand, aber vielleicht konzentriert man sich zunächst auf ein paar wenige Fraktionen der Serie.

    Ein Beispiel wären hier die Eisenmänner, die in der Serie ja so etwas wie Fantasy-Wikinger darstellen. Hier könnte ich mir eine Art osteuropäische Wikinger / Slawen in Kombination mit Seehundsleder / Fell sowie Rüstungen russischer Ritter vorstellen. Eine schöne Inspiration sind für mich die großartigen Gemälde von Tomasz Jedruszek. So stelle ich mir die Welt von „Game of Thrones“ vor.

    Gefällt 1 Person

    1. Da wirst du nicht falsch liegen, Frank. Die Anfrage an HBO ist schon mal raus. Mehr als das die „seltsame“ Ansprüche oder Vorstellungen haben kann nicht sein. Dann bleiben immernoch generische Miniaturen. Hab mir die Bilder angesehen von Tomasz Jedruszek. Sehen toll aus. Sehr inspierierend. Scheint auch für das Card Game von GoT die Grafiken gemalt zu haben.
      Grüße
      Günter

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s