Star Wars Gelände – 3D

Nach meiner Urlaubspause geht es weiter mit dem Thema Star Wars. Für verschiedene Szenarien habe ich bereits einiges an neuen Figuren und Fahrzeugen bemalt. Doch zunächst möchte ich kurz meine neu gedruckten 3D-Geländestücke vorstellen. Der größte Teil der Dateien stammt von Imperial Terrain, aber auch die kostenlosen Dateien, die man bei Thingiverse findet, können sich sehen lassen.

Hier ein paar Beispiele zum Thema Star Wars Rebels. Die Gebäude findet man vor allem in der ersten Staffel der TV-Serie und sind in Tarkin-Town zu finden.

Die klassischen Gebäude zum Thema Tatooine sind Innen bespielbar und auch die Türen lassen sich öffnen und schließen.

Die Landbucht ist universell einsetzbar, besteht aus genormten Einzelteilen und kann so beliebig verändert sowie erweitert werden.

Mein Favorit ist diese Imperiale Festung mit den schweren Geschütztürmen.

Noch in Arbeit ist diese Landeplattform mit integrierten Fahrstuhl- und Treppenschächten.

6 Kommentare zu „Star Wars Gelände – 3D“

  1. Die sehen echt klasse aus!
    Ich habe mir auch den Anycubic zugelegt und bin bis jetzt sehr zufrieden.
    Mit welcher Auflösung druckst du diese Gebäude? 0.1 oder 0.2?

    Gruß
    Hluthar

    Gefällt mir

  2. Danke Frank,

    kann ich verstehen, bin bis jetzt auch sehr zufrieden wie es läuft. Frage mich eben nur ob sich der doppelte Zeitaufwand lohnt.:)

    Gruß
    André

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.