Paperboys – Over the Hills and Far Away

Nun geht es mit den Paperboys endlich in die Epoche der Napoleonischen Kriege. Vor kurzen ist das Buch THE PENINSULAR WAR. PAPER SOLDIERS FOR WELLINGTON’S WAR IN SPAIN von Peter Dennis erschienen. In diesem Band geht es natürlich um den Krieg auf der Iberischen Halbinsel, welcher von 1807 bis 1814 hauptsächlich von Franzosen und Briten ausgetragen wurde.

Das Buch beinhaltet nicht nur französische und britische Truppen, sondern auch deren Verbündete, wie die Weichsel-Legion und Schweizer Regimenter auf französischer sowie Portugiesen und Spanier auf britischer Seite. Durch die hohe Anzahl unterschiedlicher Truppen beinhaltet dieser Band weder Geländeteile noch Regel. Aber Peter hat natürlich auch daran gedacht und uns die Regeln als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt:

http://www.helion.co.uk/peninsular-war-rules.pdf

Die Regeln sind wieder in Zusammenarbeit mit Andy Callan geschrieben worden und können natürlich auch für vollplastische Armee verwendet werden. Auf die Regeln werde ich noch einmal nach einem ersten Testspiel zu sprechen kommen.

Neben den Regeln gibt es zwei weitere kostenlose Downloads, die eine Ergänzung zum Figuren-Buch darstellen (ein Musik-Korps der Franzosen und eine korrigierte Seite aus dem eigentlichen Buch).

http://www.helion.co.uk/PDartwork_christmas_2018.pdf

http://www.helion.co.uk/PENINSULAR_WAR_page_42.pdf

Es wird in nächster Zeit noch weitere Kontingente dieses Konfliktes als Download geben. Geplant sind hier vor allem die Rheinbund-Truppen, die in Spanien eingesetzt worden sind. Diese Downloads werden dann vermutlich ein Pfund pro Seite kosten und werden hier zu erwerben sein:

https://peterspaperboys.com/

Passende Gebäude und Gelände gab es ja schon mit dem Buch EUROPEAN BUILDINGS, welches ich bereits hier vorgestellt habe:

https://tabletopdeutschland.com/2019/02/10/papiergebaeude-kleine-haeuser-fuer-grosse-schlachten/

Aufgrund der vielen Veranstaltungen der letzten Zeit konnte ich bisher erst eine kleine Truppe ausschneiden und aufstellen. Komplett fertig ist eine französische Brigade, die aus 4 Bataillonen Infanterie, Kommandeuren, Artillerie und zusätzlichen Plänklern besteht.

Aber auch ein paar britische Truppen sind schon fertig.

Als nächstes folgt dann ein erstes Testspiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.